SFC-System

Patentierte Sicherheit

Das 2004 von uns entwickelte und patentierte SFC-System findet seine Anwendung als Verschluss-System von pharmazeutischen Beuteln aus Polyolefin-Materialien. Neben der klassischen Verwendung mit Infusionsbeuteln, ist auch die Nutzung für diverse andere Lösungen wie Antibiotika, Zytostatika, Spüllösungen, Dialyse-Systeme sowie zur parenteralen Ernährung denkbar.

Dank der innovativen Form des Ports wird eine optimierte Verschweißbarkeit erreicht, die das Risiko der Leckage minimiert. Durch den minimalen Einsatz von Gummi im SFC-System wird die Kostenstruktur im Materialeinsatz entsprechend optimiert – ökonomische Vorteile sind das Ergebnis. 

Die Handhabung durch den Endanwender stellt sich durch die Form und die Materialien sehr einfach und sicher dar.

Auf einen Blick:

  • Verwendbar zu den marktüblichen Polyolefin-Film-Materialien
  • Kunststoffkomponenten aus PP-Medical Grade
  • Latexfreie Rubber Disc gemäß European Pharmacopoeia
  • Sterilisierbar bis 121°C
  • Kappe in verschiedenen Farben erhältlich
  • Material sichtklar, recyclingfähig und umweltverträglich entsorgbar
  • Geschlossenes System ohne Lufteinlässe
  • Höchste Sicherheit für den Patienten
  • Ohne Weichmacher, kein PVC oder DEHP
  • Umweltschonend durch recyclingfähiges Material
  • Konform zu USP Class VI Pharmaceutical Grade
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weiterlesen …